Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Kirchenmusik

Kirchenmusik in Werder

Die Kirchenmusik betrachtet sich als Teil der Gemeinde und seine Mitglieder als Einzelpersonen und auch die Ensembles wollen sich aktiv in das Gemeindeleben einbringen und mitgestalten.

Im Moment gibt es folgende aktive kirchenmusikalische Gruppen:

  1. Der Kirchenchor ist offen für alle, die gern singen. Neben der Pflege des klassischen Repertoires an Liedern für das Kirchenjahr, werden jeweils geplanten Veranstaltungen, (meist Gottesdienste) gezielt vorbereitet. Wir treffen uns regelmäßig jeden Donnerstag um 19.30 Uhr ausserhalb der Schulferien im Gemeindehaus in der Adolf-Damaschke-Strasse 9 
  2. Das Heilig-Geist-Singtett ist ein Vokalensemble mit gehobenem musikalischen Niveau. Die Teilnahme ist jeweils Projektbezogen. Das nächste Projekt ist ein Passionskonzert an Palmsonntag 02.04.2023 in der Evangeiischen Heilig-Geist-Kirche Werder (Havel)
  3. Das Havelkonsort ist ein Instrumentalensemble aus ambitionierten Laien, das projektbezogen mit Profis ergänzt wird. Traditionell gestalten wir ein "Brandenburgisches Sommerkonzert". Nächster Termin ist 16.07.2023 mit einem italienischen Programm.
  4. Das Team der Ehren- und Nebenamtliche Organisten trifft sich zwei bis drei Mal im Jahr zur Einteilung der Orgeldienste und Konzerte. Nächstes Treffen: Freitag 16.12. um 18.00 Uhr in der Katharinenkirche in Brandenburg. Wir werden uns gemeinsam die Toccatha-Orgel ansehen. Im Anschluss bietet Kreiskantor Gerhard Oppelt einen workshop zur Interpretation von Bachwerken an der Orgel in St. Gotthard an.
  5. Havel-Kantorey: Der Aufbau eines Jazz-, Pop- und Gospelchores auf Kirchenkreisebene ist angedacht. Voraussichtlich wird die Gruppe aber in einer eigenen Struktur selbstständig bestehen
  6. Orgelkonzerte und Andachten: Ergänzend zu den Gottesdiensten veranstalten wir an bestimmten Feiertagen und in den Sommerferien Orgelkonzerte und Andachten

Die verschiedenen Gruppierungen leitet und koordiniert Kantor Bernhard Barth. Bei Interesse einer Mitwirkung wenden Sie sich bitte per E-Mail an:

barth.bernhard@ekmb.de